Ausgabe 11/2008 - Studio des Monats

Karinas Nagelstudio
Karina Maria Oetzel
Hirsauer Straße 111
75180 Pforzheim-Dillweißenstein
www.karinasnagelschulungszentrum.de

Studioansichten

Karinas Nagelstudio

Seit zwölf Jahren betreibt Karina Oetzel ein Nagelstudio in der Goldstadt Pforzheim – doch damit nicht genug: In ihrem Schulungszentrum bildet sie seit sechs Jahren künftige Nageldesigner aus.

Karina Oetzel war ursprünglich Feinmechanikerin und Goldschmiedin. Zu ihrem jetzigen Traumberuf fand sie dadurch, dass sie einst eine extreme Nagelkauerin war. "Die erste Ausbildung absolvierte ich vor allem, um mir selbst zu helfen – doch bald sah ich es als meine Aufgabe, auch anderen Betroffenen wieder etwas mehr Selbstbewusstsein durch schöne Nägel zu schenken."
Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist nach wie vor die Behandlung von Problemnägeln. Selbst bei Extremfällen mit minimalen Naturnagelresten oder mit deformierten Nägeln ist sie im Stande, eine ansehnliche Nagelmodellage zu gestalten – und das sogar in recht kurzer Zeit.
Schnelligkeit ist im Studio Trumpf: maximal 60 Minuten dauert eine Nagelverlängerung inklusive NailArt. Und auf die Modellagen gibt es eine mehrwöchige Haltbarkeitsgarantie. Die Kundschaft, überwiegend Geschäftsfrauen aus namhaften Pforzheimer Firmen, weiß diesen Service zu schätzen – Zeit ist schließlich Geld.
Neben dem Studiobetrieb gibt es ein eigenständiges Nagelschulungszentrum. Mit zwei Mitarbeiterinnen wird dort umfassendes Wissen rund um professionelles Nageldesign vermittelt. Darüber hinaus gibt es Ausbildungen für Zehennagelmodellagen und Wimpernverlängerungen. Hierbei arbeitet Karina Oetzel bereits seit Jahren erfolgreich mit der Firma Jet Set Cosmetic aus Minden zusammen.
Stete Aus- und Weiterbildung ist das A und O, um erfolgreich zu bleiben. Neben Zusatzausbildungen zur Hair-Extension- und Lash-Estension-Spezialistin hat Karina Oetzel diverse Naildesign-Workshops absolviert und in Heilbronn die HWK-Prüfung erfolgreich abgelegt.
Vor einem Jahr wurde das Studio frisch renoviert. "Alles wurde von mir selbst entworfen und zusammengebaut. Arbeitstische, Regale, jedes Brett eigenhändig umleimt, gestrichen, Bodenbeläge verlegt, Mauern herausgebrochen und, und, und …", so Karina Oetzel. "Jetzt sind wir an dem Punkt, wo sich alle in den klimatisierten 70 qm zu jeder Jahreszeit wohlfühlen."
Eine aufwertende Erweiterung erfuhr das Angebot zeitgleich durch die Integration eines eigenständigen Kosmetik- und Wellness-Studios. Dieses wird von einer diplomierten Kosmetikerin und Wellness-Trainerin geführt. Das Gesamtangebot kann sich sehen lassen: Ob perfekt gepflegte Fingernägel, modellierte Zehennägel, enthaarte Beine, lange volle Haare, dichte Wimpern, strahlend schöne Gesichtshaut oder entspannende Ayurveda- und Hot-Stone-Massagen – fast jeder Beauty-Wunsch kann erfüllt werden. Und das alles getreu dem Motto: "Sie kommen als Kunden und gehen als Freund."