Ausgabe 9/2008 - Studio des Monats

Wellness-Insel
Catherine Nail Collection Österreich
Erwin und Natascha Müllner
AT-8224 Kaindorf 28/1
www.catherine-nail.at

Studioansichten

Wellness-Insel

Im idyllisch-ruhigen Kaindorf, 35 km nordöstlich von Graz gelegen, findet sich ein Geheimtipp für Frauen und Männer, die sich rundum verwöhnen und pflegen lassen möchten. Eine originelle Studiokombination auf 200 m² macht es Kunden möglich, sich Haare, Gesicht, Körper und Nägel professionell und in einem edlen Ambiente stylen zu lassen – alles unter einem Dach.

Erwin und Natascha Müllner bieten in ihrer Wellness-Insel ein Full-Service-Beauty-Angebot, für das die Kunden auch gerne weite Anfahrtswege in Kauf nehmen. Und das Konzept geht auf. Die Anzahl derer, die gleich mehrere Angebote nutzen, liegt inzwischen bei rund 45 Prozent – Tendenz steigend. Und wer nach entspannender Wellness, einer Maniküre oder einem neuem Haarschnitt Lust auf eine Wiener Melange hat, muss nicht einmal vor die Tür, denn das "Kaffee Beisel" im selben Gebäude bietet vom kleinen Imbiss bis zu leckeren Mehlspeisen alles, was die österreichische Küche auszeichnet. Den landestypischen Charme gibt es in jedem Bereich der Wellness-Insel gratis dazu.
Die Erfolgsstory begann 1998, als Erwin Müllner seinen Friseursalon "Haareszeiten" eröffnete. Der lief so gut, dass schon zwölf Monate später seine damalige Lebensge-fährtin und heutige Frau Natascha das Serviceangebot mit einem Catherine Fingernagelstudio ergänzte, das sich von Anfang an durch Professionalität und Exklusivität auszeichnete. Ganz oben auf der Wunschliste der Kundinnen stehen dabei kreativ verzierte Nägel, so dass fantasievolle NailArt einer der Gründe des Erfolges ist. Darüber hinaus bietet Natascha Müllner gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen ihren Kunden das komplette Behandlungsangebot für schöne Hände und Füße an: von der klassischen Maniküre und Pediküre, über die Naturna-gelverstärkung und -verlängerung bis hin zu pflegenden Wellness-Behandlungen.
Im Oktober 2006 wurde das große Engagement von Erwin und Natascha Müllner ganz besonders belohnt: ihr Fingernagelstudio erhielt – zum ersten Mal in der 5-jährigen Geschichte der Catherine Elitestudios – die höchstmögliche Auszeichnung mit 5 Nägeln. Diese Ehrung wurde seitdem nur zwei weiteren Studios in Deutschland zuteil.
Erfolg kommt auch in Österreich nicht von ungefähr – für Erwin und Natascha Müllner ist er Motivation und Ansporn, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und sich nicht auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Sie wissen, dass ein sich stetig entwickelnder Markt eine kontinuierliche Anpassung des Know-hows erfordert. Dies betrifft sowohl produkt- und behandlungsbezogene als auch betriebswirtschaftliche Themen. So nehmen sie regelmäßig an Fortbildungen und Coachings teil, z.B. an den „get more competence“ Veranstaltungen von Catherine in Zierenberg, für die sie jedes Mal eine Strecke von fast 900 Kilometern auf sich nehmen. Darüber hinaus legen sie auch besonderen Wert auf eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, damit immer alle im Studio auf dem aktuellen Stand des Wissens sind.