Ausgabe 11/2010 - Studio des Monats

VIP Nails
Vanessa Metzner
Ketzerbach 43
35037 Marburg
www.vip-nails.jimdo.com
www.ausbildung-zur-nageldesignerin.jimdo.com

Studioansichten

VIP Nails

„Meine ersten Nagelmodellagen waren eine echte Katastrophe“, lacht Vanessa Metzner. Doch davon ist die Naildesignerin heute meilenweit entfernt. Mit „VIP Nails“ führt sie heute ein Nagelstudio der Extraklasse

Aller Anfang ist schwer! Vanessa Metzner (30) startete wie viele andere auch: Mit einem Starterset aus dem Internet hat die gebürtige Gießenerin gemeinsam mit ihrer Freundin am Küchentisch „einfach mal drauflos probiert.“ „Meine Modellagen dauerten um die vier Stunden und waren einfach grauenhaft“, berichtet Vanessa Metzner. „Mir wurde schnell klar, dass ich so nicht arbeiten wollte und konnte. Eine fundierte Ausbildung und professionelle Produkte waren unumgänglich!“
2007 machte Vanessa Metzner dann eine Ausbildung zur Nageldesignerin. Sie arbeitete und übte oft bis tief in die Nacht und konnte einige Monate später ihr erstes eigenes Homestudio eröffnen.

Harte Arbeit wird belohnt
„Am Anfang hatte ich 25 Stammkunden im Monat. Ich arbeitete weiter an meinen Techniken, las sehr viel und verbesserte mein Können.“ Und das zahlte sich aus, denn zwei Jahre später eröffnete Vanessa Metzner das Nagelstudio „VIP Nails“ in Marburg. In ihrem Studio arbeitet die Naildesignerin mit Gelen von Pretty Noble Nails und dem Pulver Gel System von Le Chat. Spezialisiert hat sie sich auf NailArt, aber natürlich kommt Vanessa Metzner auch Kundenwünschen nach schlichten, natürlichen Designs nach. Auf der Preisliste stehen unter anderem Modellagen, Naturnagelverstärkung, Refills, NailArt, Maniküre, Pediküre sowie Zehennagelmodellagen.
Im „VIP Nails“ steht Vanessa Metzner ihren Kunden von Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr und Samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr zur Verfügung.

Für den Nachwuchs aktiv
Seit März 2010 bildet Vanessa Metzner Naildesigner aus. Ihre Schulungen dauern in der Regel 5 Tage. „Das Besondere daran ist, dass ich maximal zwei Schüler ausbilde und mir somit in Ruhe die Arbeiten anschauen und beurteilen kann. Man kann sich einfach besser um die Schüler kümmern, wenn die Teilnehmerzahl so gering ist.“ Doch Vanessa Metzner ist nicht nur während, sondern auch nach der Ausbildung noch für ihre Schüler da und unterstützt sie, so gut sie kann. „Mir ist es in erster Linie wichtig, dass meine Schüler einen sauberen Start haben. Außerdem möchte ich sie darüber aufklären, dass man – trotz Zertifikat – nicht sofort ein Studio eröffnen kann und sollte. Erst einmal heißt es nämlich: üben, üben, üben!“

Stillstand ist Rückstand
VIP Nails hat sich mittlerweile zu einem erfolgreichen Studio etabliert. Doch das ist Vanessa Metzner nicht genug: „Demnächst werde ich für eine große Firma, ebenfalls als Schulungsleiterin, arbeiten“, berichtet die ehrgeizige Naildesignerin. „Außerdem ist noch ein zweites Studio in Planung!“ Dafür drücken wir schon jetzt ganz fest die Daumen!

Nailpro sucht das „Studio des Monats“

Möchten auch Sie Ihr Nagelstudio den Nailpro-Lesern vorstellen? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns als „Studio des Monats“. Unter allen Einsendungen suchen wir die schönsten Studios aus und stellen jeweils eines in der aktuellen Ausgabe der Nailpro vor – natürlich kostenlos!

 

Was benötigen wir von Bewerbern?

1. Viele, viele schöne Bilder – von Ihnen selbst (und von Ihrem Team, falls Sie Mitarbeiter beschäftigen), von Ihrem Studio (mehrere Innenaufnahmen, Arbeits- und Verkaufsbereich, Außenaufnahmen, Logo, etc.), gerne auch von zwei, drei Arbeiten, auf die Sie besonders stolz sind. Schicken Sie uns Digitalbilder in bestmöglicher Qualität, Auflösung und Größe.

 

2. Viele Infos über Sie und Ihr Studio. Stellen Sie sich in der Bewerbung ausführlich vor. Als Hilfestellung hier ein paar Fragen – Wo und wie lange haben Sie Ihre Ausbildung gemacht? Seit wann betreiben Sie das Nagelstudio? Arbeiten Sie allein oder haben Sie Unterstützung? Welche Services bieten Sie an? Ausschließlich Naildesign oder auch mehr? Mit welchen Techniken und welchen Produkten arbeiten Sie? Bieten Sie besondere Specials an? Bilden Sie eventuell aus? Wie sieht Ihr Kundenstamm aus? Welche Pläne haben Sie für die Zukunft? Was macht Ihr Studio zu etwas ganz Besonderem? Der Text sollte ca. eine DIN A 4 Seite in Word umfassen.

Bewerben können Sie sich per E-Mail an nailpro@health-and-beauty.com.

Am besten brennen Sie allerdings die Bilder und den Text auf eine CD und schicken diese an:

 

Health and Beauty Business Media GmbH
Redaktion Nailpro
Karl-Friedrich-Str. 14-18
76133 Karlsruhe


Überzeugen Sie uns, wie toll und sehenswert Ihr Studio ist – bewerben Sie sich als „Studio des Monats“.

Weitere Infos finden Sie auch unter www.nailproforum.com.
Fragen beantworten wir auch gerne per E-Mail.