Ausgabe 9/2011 - Studio des Monats

Nailteam Vogue
Pamela Hendrix
Kleiner Markt 8
47533 Kleve
Tel. +49 2821 9754640,
nailteam-vogue@web.de
www.nailteam-vogue.de

Studioansichten

Nailteam Vogue

„Naildesign ist nicht nur mein Job, sondern mein ganzes kreatives Leben!“, so Pamela Hendrix, die schon als Jugendliche wusste, dass sie einmal Naildesignerin werden möchte – und das aus gutem Grund.

Tatsächlich war es wohl ein einschneidendes Erlebnis, als Pamela Hendrix sich im Alter von 16 Jahren das erste Mal die Nägel machen ließ und schwer enttäuscht vom Ergebnis war: „Die Nägel waren sehr dick gearbeitet und haben gar nicht schön ausgesehen!“ Daraufhin fing sie an, zu experimentieren und sich selbst die Nägel zu gestalten – und es machte ihr unheimlich viel Spaß! Ihre erste Ausbildung zur Naildesignerin in der Gel-Technik machte sie schließlich bei Nails 2000, wollte sich aber damit noch nicht zufrieden geben. „Ich schaute mit 18 Jahren auf meiner ersten Fachmesse den Naildesignern ganz genau über die Schultern, brachte mir inzwischen selbst einiges bei und war mir irgendwann ziemlich sicher: Ich möchte Naildesignerin werden“, erzählt uns die Fachfrau. „Der Umgang mit Menschen, die abwechslungsreiche Arbeit und dass ich meine kreative Seite ausleben kann, das hat mich gereizt. Außerdem finde ich es spannend, durch meine Arbeit die Persönlichkeit jeder Kundin individuell zu unterstreichen, ob sportliches French oder extravagante NailArt.“

Ziel: Etwas Eigenes aufbauen
Inzwischen arbeitet sie schon seit fast zehn Jahren als Naildesignerin und hat sich 2005 mit einem Nagelstudio selbstständig gemacht. Seit 2007 ist sie HWK-geprüfte Naildesignerin. Sie beherrscht sowohl die Gel- als auch die Pulver/Flüssigkeitstechnik. "Selbständig gemacht habe ich mich hauptsächlich in der Hoffnung, dass keine Frau mehr solch‘ schreckliche Nägel gemacht bekommt, wie sie mir als 16-Jährige verpasst wurden", erzählt Pamela Hendrix. Auch ihr Mann habe immer an sie geglaubt, und sie in ihrem Wunsch, etwas Eigenes aufzubauen, bestärkt. Zusammen mit ihm und einer Mitarbeiterin, die sie in Sachen Naildesign und Fußpflege im Studio unterstützt, betreibt Pamela Hendrix seit Januar 2011 die Vertrieb & Nailacademy in Kleve. Sie bieten vom Basics-Workshop bis hin zum Meisterschaftstraining viele Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten unter professioneller Leitung an. Im Nailstudio werden von der Klassischen Maniküre bis hin zu extravaganten Nailart-Kreationen viele unterschiedliche Leistungen angeboten. Übrigens hat Pamela Hendrix nicht nur „normale“ Kunden; auch viele Naildesignerinnen lassen sich ihre Nägel bei ihr machen.

Erfolgreiche Meisterschaften
Zehn Jahre ist es mittlerweile auch her, seit Pamela Hendrix zum ersten Mal die Beauty International in Düsseldorf besuchte und sich dort die Internationalen Nailmeisterschaften ansah. Sie war fasziniert von den unterschiedlichen Modellagetechniken, den eleganten Nägeln und dem Meisterschafts-Flair. „Da packte mich die Neugierde, ob ich auch das Zeug dazu habe, bei solch einem Wettbewerb teilzunehmen“, erzählt uns die erfahrende Fachfrau. 2006 nahm sie ihren ganzen Mut zusammen und meldete sich an. Und obwohl sie „nur“ auf dem sechsten Platz landete, war sie trotzdem überglücklich und stolz auf sich selbst. Bereits beim nächsten Wettbewerb hatte sie mehr Erfolg: „Gleich bei meiner ersten NailArt-Meisterschaft auf der BEAUTY FORUM MÜNCHEN 2008 belegte ich den dritten Platz und dann war es um mich geschehen“, schwärmt Pamela Hendrix. Die Teilnahme an Meisterschaften reizt sie in erster Linie, um ihre Schwächen herauszufinden und daran zu arbeiten. „Es bedeutet auch, sich ständig weiterzubilden und immer auf dem neuesten Stand zu sein, was letztendlich auch meinen Kunden wieder zu Gute kommt.“
Ihre Erfolge können sich sehen lassen:
3. Platz 1st German Nail Art Trophy 2008
3. Platz „Die Goldenen Hände der Welt P/F French“ 2009
2. Platz „Die Goldenen Hände der Welt Nail Art 3D“ 2009
2. Platz 2nd German Nail Art Trophy 2009
3. Platz 1st World Cup Nail Art Open Class 2009
2. Platz 3rd German Nail Art Tropy 2010