Ausgabe 1/2013 - Pimp my Nail's by Jenny, Sulzbach

  • Das bin ich

    Name:

    Jennifer Schuck-Dyroff

    Familie:

    seit 2008 verheiratet, 1 Sohn namens Jordan-James, 1 Tochter ist unterwegs

    Ausbildung:

    zur Nageldesignerin bei Pia Nails
    2010 Seminare in Airbrushtechnik bei Fabulous Nails, in Pinselmalerei bei Fabulous Nails und in Folk Art bei ABC Nailcenter
    2012 Ausbildung zur Fußpflegerin

    Werdegang:

    2007 Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin, Filialleitung in einer großen Bäckereikette, 2008 Elternzeit und das Hobby „Nageldesign“ entdeckt
    Selbstständig seit: 2009 – zunächst zur Untermiete in einem Friseursalon, heute im Homestudio

    Besondere oder zusätzliche Qualifikationen:

    Webstar der Nailpro 2,0

  • Das ist mein Studio

    Adresse:

    Pimp my Nail's by Jenny, Hohe-Wart-Str. 2, 63834 Sulzbach

    E-Mail:

    info@jenny-naildesign.de

    Homepage:

    www.jenny-naildesign.de

    Studiogröße:

    1 Raum mit ca. 10 qm

    Angestellte:

    nur ich

    Angebot:

    Nagelmodellage mit Gel, Airbrush, 3D Nail Art, Pinselmalerei, Folk Art, individuelles Nageldesign passend zum Outfit, Maniküre, Shellac Lackierungen, Nägel lackieren, Fuß-French, Basis-Schulungen, Seminare in Airbrush, NailArt, Pinselmalerei und bald auch in Fußpflege

    Topseller:

    individuelles Nageldesign passend zum Outfit oder Event

    Marken:

    Catherine, LCN, ABC Nailcenter, Nail Code

    Das macht mein Studio besonders:

    Das freundschaftliche Verhältnis zu meinen Kunden und die individuelle Gestaltung jeder Hand bei jedem Termin.

Nachgefragt

Was gefällt ihnen an Ihrem Beruf?

Der ständige Kundenkontakt, das Ausleben meiner Fantasie auf individuellen Nägeln, die Zeiteinteilung - Familie und Beruf kombinieren.

Was hat Sie inspiriert, diesen Beruf zu wählen?

Die freie Arbeitseinteilung, Hobby zum Beruf.

Auf was sind Sie besonders stolz?

Dass ich mir trotz Umzug und kurzer Zeit, einen Namen gemacht habe, den man kennt.

Was ist ihre Lieblings-NailArt?

Ich liebe alles was glitzert und sich verarbeiten lässt.

Machen Sie sich ihre Nägel selbst oder lassen Sie sie machen?

Generell mach ich mir meine Nägel selber, allerdings meistens in einem verlängerten Wochenrhythmus als eigentlich erwünscht, doch die Zeit lässt es einfach nicht zu!

Welche Werbemaßnahmen haben sich bei Ihnen bewärt?

Pimp your Nails by Jenny sucht das Fuss-Topmodel, WM Aktion 5% pro geschossenes Tor der Deutschen für Fussballnägel, Würfel deinen Preis (Anzahl der gewürfelten Punkte in Prozent werden abgezogen.

Was sagen Ihre Kunden über Ihr Studio?

Pascale: Jennys Nagelstudio, von Anfang an dabei und immer noch begeistert. Hier erfährt man, was es heißt, wenn Talent auf Kreativität trifft. Ein Feuerwerk der Nagelkunst. Definitiv jeden Cent wert! Gemütliche Atmosphäre, saubere Arbeit.
Sinjes: Bei Pimp your Nails by Jenny fühlt man sich wie Daheim ;).

Haben Sie in nächster Zukunft vor, etwas an Ihrem Studio zu verändern?

Ja, zunächst wird gestalterisch wieder neu die Fantasie ausgelebt, da es meinen Kunden auch nicht langweilig werden soll. Ständige Veränderungen fallen Kunden immer positiv auf. Außerdem will ich mich in den nächsten zwei Jahren vergrößern.

Wen würden Sie gerne als Kunden haben wollen und warum?

Daniela Katzenberger, ihr Charakter entspricht meinem Kundenstamm. Da wird es nie langweilig!

Was ist ihr lustigstes Kundenerlebnis?

Eine ältere Kundin knackt während der Nagelmodellage total weg und ich hatte Mühe Sie zu wecken.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Dass ich noch lange Zeit erfolgreich Nägel machen kann und sich die Preise stabilisieren.

Stellen Sie Ihr Studio vor!

Egal ob klein, aber fein, groß und mit umfassendem Angebot, irgendwie besonders oder einfach ganz normal, aber super erfolgreich – wir stellen auch SIE und IHR Studio vor. Schicken Sie uns eine kurze E-Mail und sagen Sie uns, warum wir Ihr Studio vorstellen sollen. Wir schicken Ihnen dann einen Fragebogen zu, auf dem Sie alle Infos darüber finden, was wir von Ihnen benötigen (z.B. Fotos, Angaben zu Ihrer Person) – ganz einfach!

 

Oder laden Sie sich hier den Fragebogen herunter und schicken ihn mit Ihrer kurzen Bewerbung gleich mit.

 

Wir freuen uns auf viele tolle Einsendungen.