Ausgabe 1/2014 - Fingerspitzengefühl von Sandra Kliesch

  • Das bin ich

    Name:

    Sandra Kliesch

     

    Familie:

    verheiratet, zwei Kinder

     

    Ausbildung:

    Finalis pm: Basis Ausbildung I und II
    ABC Nailstore: Speed Training
    Unguis Arts: NailArt, verschiedene Workshops

     

    Werdegang:

    Ausbildung zur Zahnmedizinischen Assistentin, Mutterschutz, Ausbildung zur Nageldesignerin, Mobiles Nagelstudio, Weiterbildungen, Eröffnung meines Homestudios

     

    Besondere oder zusätzliche Qualifikationen:

    1. Platz Best of Nails bei Nailsfinder.com
    1. Platz Onlinewettbewerb Diva

     

    Selbstständig seit:

    Februar 2007

  • Das ist mein Studio

    Adresse:

    Nagelstudio Fingerspitzengefühl, Dornauerweg 9, 63849 Leidersbach

     

    Homepage:

    www.fingerspitzengefuehl.net

     

    Studiogröße:

    ca. 18 m²

     

    Angestellte:

    keine 

     

    Angebot:

    Gelmodellage über Tip oder Schablone, Naturnagelverstärkung, NailArt von Stamping bis Airbrush, Maniküre, Zehennagelmodellage, Herstellung eigener Schmuckstücke, Verkauf von Kosmetik, Schulungen

     

    Topseller:

    natürliche Modellagen sowie Airbrush-NailArt

     

    Marken:

    von Wellean Eigenart, Unguis Arts, abalico, Baehr

     

    Das macht mein Studio besonders:

    Die familiäre Atmosphäre, viel Zeit für Kundenwünsche und mein Streben nach Perfektion.

Interview

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?

Ich finde es toll, dass jede Modellage einzigartig ist und ich immer wieder meine Ideen und auch die des Kunden umsetzen kann. Aber am schönsten ist es, wenn der Kunde sich jedes Mal wieder aufs Neue freut!

Wer ist Ihr Vorbild?
Mich faszinieren die Arbeiten von Cinderella Knill, Melanie Lazik, Saida Nasirova, Frank Schäberle oder Ralf Bartsch.

Auf was sind Sie besonders stolz?
Es freut mich, dass manche Kunden eine lange Strecke (40 km) auf sich nehmen, um zu mir zu kommen und dass ich einige Kolleginnen zu meinen Kunden zählen darf.

Was ist Ihre Lieblings-NailArt?
Airbrush macht mir besonders Spaß. Und natürlich darf es auch schön glitzern!

Was sagen Ihre Kunden über Ihr Studio?
Jeanette: „Ein Studio mit Wohlfühlatmosphäre! Hygiene und Sauberkeit stehen an oberster Stelle! Es ist hübsch dekoriert mit vielen Motiven für NailArt und Farben. So ist es jedes Mal schwer, sich etwas auszusuchen. Ich bin froh darüber, so ein tolles Studio und natürlich auch so eine tolle Nageldesignerin gefunden zu haben!“

Welche Werbemaßnahmen haben sich bei Ihnen bewährt?
Mundpropaganda ist die beste Werbung!

Was ist Ihr lustigstes Kundenerlebnis?
Nicht das lustigste, aber das schönste Kundenerlebnis war, als meine Kundin den Anruf bekam, dass ihre Nichte geboren wurde!

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Meine Ziele sind die HWK-Prüfung, einmal an einer Meisterschaft teilzunehmen und ich würde mir wünschen, dass unser Beruf endlich einheitlich staatlich anerkannt wird!

Machen Sie sich Ihre Nägel selbst oder lassen Sie sie machen?
Ich mache meine Nägel selbst, auch wenn es jedes Mal wieder viel zu lange dauert …

Wen würden Sie gerne als Kunden haben und warum?
Ich habe keinen speziellen Kundenwunsch. Ich freue mich über jeden, dem meine Arbeiten gefallen!

Was hat Sie inspiriert, diesen Beruf zu wählen?
Die vielen Möglichkeiten, einen Nagel zu verschönern! Ob einfach nur natürlich, auffällig mit Glitzer oder aufwendige Malerei: Alles ist möglich.

Stellen Sie Ihr Studio vor!

Egal ob klein, aber fein, groß und mit umfassendem Angebot, irgendwie besonders oder einfach ganz normal, aber super erfolgreich – wir stellen auch SIE und IHR Studio vor. Schicken Sie uns eine kurze E-Mail und sagen Sie uns, warum wir Ihr Studio vorstellen sollen. Wir schicken Ihnen dann einen Fragebogen zu, auf dem Sie alle Infos darüber finden, was wir von Ihnen benötigen (z.B. Fotos, Angaben zu Ihrer Person) – ganz einfach!

 

Oder laden Sie sich hier den Fragebogen herunter und schicken ihn mit Ihrer kurzen Bewerbung gleich mit.

 

Wir freuen uns auf viele tolle Einsendungen.