Ausgabe 1/2015 - nails and more von Diana Schmidt

  • Das bin ich

    Name:

    Diana Schmidt

     

    Familie:

    ledig, in einer festen Beziehung, ein Hund (Kleinspitz Gismo)

     

    Ausbildung:

    Friseurin, Nagel designerin, Einzelwimpernverlängerung

     

    Selbständig seit: 

    2008

     

    Werdegang:

    2004–2007: Ausbildung zur Friseurin und ein Jahr lang als Geselle gearbeitet. 2007: Ausbildung zur Nageldesignerin. 2008: Eröffnung meines eigenen Nagelstudios, diverse Fort- und Weiterbildungen, z.B. elektrische Feile und Einzelwimpernverlängerung

     

     

  • Das ist mein Studio

    Adresse:

    nails and more, Uhlandstr. 20, 09130 Chemnitz

     

    Homepage:

    www.nails-and-more-chemnitz.de

     

    Studiogröße:

    ca. 35 m², ein Arbeitsraum mit Nageltisch, Pedikürebereich und Wartezone sowie Küche und Toilette

     

    Angestellte:

    keine 

     

    Angebot:

    Nageldesign mit Gel (Neuanlage, Auffüllen, Naturnagelverstärkung), NailArt (One-Stroke, Nailpiercings, Einleger, NailArt-Ringe), Maniküre, Pediküre, Zehennagelmodellage und Verkauf von Hand- und Körpercremes, Nagelöl, Feilen, Wimpernserum etc.

     

    Topseller:

    Auffüllen, Naturnagelverstärkung, Zehennagelmodellage (Stamping, Pinselmalerei)

     

    Marken:

    ABC Nailstore, abalico, Nail:Code

     

    Das macht mein Studio besonders:

    Meine Ideen und meine Leidenschaft für den Beruf machen meine Kunden zufrieden und treu. Ich bin bestrebt, jeden Kundenwunsch zu erfüllen, und arbeite zeitlich flexibel. In der angenehmen Atmosphäre meines Studios können sie vom Alltag abschalten. Durch Messen und Seminare halte ich mich auf dem neuesten Stand.

Interview

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?

Mir gefällt das freundschaftliche Miteinander mit meinen Kunden und deren Zufriedenheit mit meiner Arbeit. Ganz toll finde ich die vielen Möglichkeiten, die der Beruf bietet. Künstlerisch sind keine Grenzen gesetzt und ich kann mich frei entfalten. Ich habe immer Spaß an meiner Arbeit.

 

Was hat Sie inspiriert, diesen Beruf zu wählen?
Ich bin stolz darauf, dass ich mit 19 Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt habe. Seitdem habe ich es keinen Tag bereut, dass ich den Beruf der Nageldesignerin zu meiner Lebensaufgabe gemacht habe.

 

Auf was sind Sie besonders stolz?
Es freut mich, dass manche Kunden eine lange Strecke (40 km) auf sich nehmen, um zu mir zu kommen und dass ich einige Kolleginnen zu meinen Kunden zählen darf.

 

Was ist Ihre Lieblings-NailArt?
Meine Lieblingstechniken sind One-Stroke, Pinselmalerei und Stamping.

 

Machen Sie sich Ihre Nägel selbst oder lassen Sie sie machen?
Ich mache meine Nägel selbst, unter anderem aus dem Grund, meinen Kunden immer wieder neue Farben und Techniken präsentieren zu können.

 

Welche Werbemaßnahmen haben sich bei Ihnen bewährt?
Die beste Werbemaßnahme ist die Kundenzufriedenheit und die daraus folgende Weiterempfehlung. Ich nutze auch Gutscheine, Rabattaktionen und Internet.

 

Möchten Sie in der nächsten Zeit etwas verändern?
Ich möchte mein Spektrum durch Airbrush erweitern. Und ich bin auch an einer Visagistikausbildung interessiert. Es schadet nie, neue Fähigkeiten zu erlernen.

 

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Weiterhin so nette und treue Kunden, immer viel Arbeit und vor allem Gesundheit, damit ich meinen Beruf noch lange ausüben kann.

 

 

Stellen Sie Ihr Studio vor!

Egal ob klein, aber fein, groß und mit umfassendem Angebot, irgendwie besonders oder einfach ganz normal, aber super erfolgreich – wir stellen auch SIE und IHR Studio vor. Schicken Sie uns eine kurze E-Mail und sagen Sie uns, warum wir Ihr Studio vorstellen sollen. Wir schicken Ihnen dann einen Fragebogen zu, auf dem Sie alle Infos darüber finden, was wir von Ihnen benötigen (z.B. Fotos, Angaben zu Ihrer Person) – ganz einfach!

 

Oder laden Sie sich hier den Fragebogen herunter und schicken ihn mit Ihrer kurzen Bewerbung gleich mit.

 

Wir freuen uns auf viele tolle Einsendungen.