Studioansichten

Ausgabe 2/2015 - Studio Papillon Haus von Angeles Romera Gonzalez & Rüdiger Nagel

  • Das sind wir

    Name: Angeles Romera Gonzales & Rüdiger Nagel

     

    Familie:  verheiratet, ein Sohn

     

    Ausbildungen: 6 Monate bei American Nails in allen Systemen, Weiterbildung zur Trainerin.

     

    Selbstständigkeit seit: 1989 – seit 25 Jahren. Mein Mann Rüdiger ist seit 1979 tätig.

     

    Werdegang: Seit 1988 bin ich Naildesignerin und kümmere mich selbstständig um die Abteilung Manikürbar NailArt und -Design im Studio. Ab 1992 war ich Trainerin im Auftrag von American Nails bis zur Gründung der Schule Art & Design in unserem Studio. Heute bin ich auch Honorardozentin für Kosmetikfachschulen und für Weiterbildungen im Friseurhandwerk.

     

     

  • Das ist unser Studio

    Adresse: Studio Papillon Haus, Brüderstr. 24–26, 32105 Bad Salzuflen

     

    Homepage: www.studiopapillonhaus.de

     

    Studiogröße: insgesamt 240 m², davon ca. 80 m² für den Nailbereich mit drei Arbeitsplätzen, einer Kabine für kosmetische Arbeiten an den Füßen und einer Kabine für Handpflege. Großer gemeinsamer Verkaufs- und Wartebereich. Podologie-Point mit mehreren Behandlungsräumen und Sterilisationsraum.

     

    Angestellte: Wir haben keine Angestellten mehr, aber kooperieren mit Selbstständigen, die unter unserem Dach arbeiten dürfen, sofern sie unseren Standards entsprechen.

     

    Angebot: Komplettangebot für Hände und Füße. Im Nailbereich arbeite ich mit allen Systemen: Gel, Pulver-Flüssigkeit, Soak-off, Fiberglas, Seide usw. Mein Mann kümmert sich um die medizinische Fußpflege.

     

    Topseller: Seit einiger Zeit „Recolution Soak-off’’ für den Naturnagel – die Maniküre hat damit eine wahre Renaissance bei uns erlebt.

     

    Marken: LCN und Gehwol

     

    Das macht unser Studio besonders: Seit 25 Jahren pflege ich professionell Hände und Nägel, mein Mann ist sogar noch länger Fußspezialist (kosmetisch und medizinisch). Wir beherrschen sämtliche Systeme, legen Wert auf Qualität und hochwertige Produkte und unsere Kunden schätzen unsere Kompetenz.

Interview

Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf?
Nach 25 Jahren liebe ich immer noch die unterschiedlichen und abwechslungsreichen Tätigkeiten am Kunden selbst. Ich mag aber auch die Organisation und die kreative Gestaltung der Räume und Dekorationen sehr. Zu meinem Glück kümmert sich mein Mann um die Buchführung – für mich ein rotes Tuch. Nur die Preisgestaltung machen wir gemeinsam

 

Was hat Sie inspiriert, diesen Beruf zu wählen?
Mein Ehemann eröffnete in seinem Studio 1985 unser erstes Nagelstudio mit Angestellten. Diese Arbeit hat mich schnell begeistert, aber nicht die Qualität der damaligen Mitarbeiterinnen. Ich dachte, das kann ich besser, deshalb ließ ich mich extern komplett ausbilden und kam dann als fertige Naildesignerin in unser Studio.

 

Wer ist Ihr Vorbild?
Er hört das zwar nicht so gerne und er hat mit künstlichen Fingernägeln wenig zu tun, aber mein Vorbild ist immer noch mein Mann. Sein medizinisches Wissen, seinen hohen Qualitätsstandard, seine Großzügigkeit im Umgang mit Kunden und Patienten und seinen unaufhörlichen Optimismus bewundere ich noch heute an ihm. Diese Eigenschaften haben mich sehr geprägt.

 

Worauf sind Sie besonders stolz?
Mein Mann und ich bilden seit 25 Jahren ein absolutes Dream-Team – und wir verstehen uns auch heute noch sehr gut.

 

Machen Sie sich Ihre Nägel selbst oder lassen Sie sie machen?
Ich mache meine Nägel selbst. So kann ich meinen Kundinnen die neuesten Materialien im Original zeigen.

 

Möchten Sie in der nächsten Zeit etwas verändern?
Wir haben unsere Studio- und Praxisräume gerade erst komplett erneuert: von der Außenfront über unser Firmenlogo bis hin zur Einrichtung. Den größten Teil haben wir selbst entworfen und nach unseren Vorstellungen gebaut. Der Grund ist, dass wir zwei Jubiläen feiern können: zum einen meine 25-jährige Selbstständigkeit, zum anderen die 35-jährige Tätigkeit meines Mannes im heutigen Podologie-Point unseres Studios.

 

 

Stellen Sie Ihr Studio vor!

Egal ob klein, aber fein, groß und mit umfassendem Angebot, irgendwie besonders oder einfach ganz normal, aber super erfolgreich – wir stellen auch SIE und IHR Studio vor. Schicken Sie uns eine kurze E-Mail und sagen Sie uns, warum wir Ihr Studio vorstellen sollen. Wir schicken Ihnen dann einen Fragebogen zu, auf dem Sie alle Infos darüber finden, was wir von Ihnen benötigen (z.B. Fotos, Angaben zu Ihrer Person) – ganz einfach! Wir freuen uns auf viele tolle Einsendungen.
Unsere E-Mail-Adresse: nailpro@health-and-beauty.com